Skiservice & Snowboardservice

Ein perfekter Skitag hängt immer von einem professionellen Skiservice bzw. Snowboardservice ab. Wie oft Du einen Skiservice bzw. Snowboardservice machen solltest, hängt von den Schneebedingungen, dem Gelände und deinem Leistungsniveau ab. Größere Belag- oder Kantenschäden sollten sofort behoben werden.

Wir empfehlen ein Tuning:

1. Vor der ersten Abfahrt im Winter.
2. Jeweils nach ca. 5 Pistentagen.
3. Am Saisonende.

So laufen die grundlegenden Schritte beim Skiservice / Snowboardservice ab:

Für Details den jeweiligen Schritt anklicken!

Inspektion
Oberseite, Belag und Kanten werden sauber abgewischt, um den Schmutz zu entfernen. Dann wird dein Ski bzw. Snowboard auf Beschädigungen überprüft.
Belagreparatur*
Anschließend werden alle Kerben, Rillen oder Löcher mit Belagmaterial aufgefüllt. Gegebenenfalls müssen bei extrem breiten Kratzern der Belag ausgestanzt*** und ein neuer eingesetzt werden.
Belagschliff**
Der gesamte Skibelag bzw. Snowboardbelag wird nun geschliffen. Dabei wird dem Belag eine Struktur gegeben. Somit kann der Belag nicht nur mehr Wachs aufnehmen, gleichzeitig wird der Sog und die Reibung zwischen Belag und Schnee vermindert. Dein Ski bzw. Snowboard gleitet besser und der Übergang von Kante zu Kante ist leichter. Für verschiedene Temperaturen und Schneebedingungen gibt es unterschiedliche Strukturen um immer die besten Gleiteigenschaften zu gewährleisten!
Kantenschliff
Bei uns werden die Skikanten bzw. Snowboardkanten auf 88,75° geschliffen. Die Seitenkante wird dabei auf 88° geschliffen und die Unterkante um 0,75° „abgehängt“: eine durchgehend glatte Oberfläche entsteht. Unsere Reichmann DTS-U II race Schleifmaschine sorgt für eine präzise Kante und somit für beste Drehfreudigkeit und perfekten Halt auf der Piste.
Wachsen
Der letzte Schritt bei jedem Tuning ist das Aufbringen von Heißwachs. Heißwachs imprägniert den Skibelag bzw. Snowboardbelag, schützt vor Beschädigung und verbessert die Gleit- & Dreheigenschaften des Sportgerätes.
Auf Wunsch wachsen wir auch mit Infrarot:
Die rennsporterprobte Wachsmethode für höchste Anforderungen bewirkt bessere und längere Gleiteigenschaften.
Bindungseinstellung***
Deine Skibindung muss halten, wenn sie soll. Und sie muss sich öffnen, wenn sie muss. Wir überprüfen deine Skibindung mit einem Bindungseinstellgerät und stellen sie richtig ein. Eine individuell auf deine Daten eingestellte Bindung ist das A und O für ein sicheres Skivergnügen.

*Erst ab großem Service   **Erst ab kleinem Service   ***Zusatzkosten je nach Aufwand

Ein regelmäßiger Skiservice bzw. Snowboardservice hält dein Sportgerät in Schuss und garantiert Dir Spaß, ob auf oder neben der Piste.

Skiservice bzw. Snowboardservice von Anfang Oktober bis Ende April

Um einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, laufen unsere Skiservicemaschinen zu 100% mit Strom aus regenerativen Quellen.

stromquellenRegenerativ (nicht gefördert)Regenerativ (nicht gefördert)   44,4%

Regenerativ (EEG gefördert)Regenerativ (EEG gefördert)   55,6%

Stand: Sept. 2020  lt. Stromanbieter